Tolle neue Still-BHs – zum Anbeißen!


Croissants und Mousse, Parfait und Creme Brulée

Was soll denn das jetzt? Nein, wir machen unserem Lieblingscafé keine Konkurrenz und backen nicht selbst – aber wir führen eine neue Marke aus dem fernen Australien.

Die Modelle tragen sehr verführerische Namen aus der Zuckerbäckerei. Das macht wirklich Appetit auf schöne und bequeme Unterwäsche.

Da wir in einer kinderreichen Gegend leben, war für uns von Anfang an klar, dass wir ein breites Sortiment an Still-BHs anbieten. Wir haben – dank unserer Kundinnen – schnell festgestellt, was sich bewährt und was – aus verschiedenen Gründen – nicht funktioniert.

Schwangerschafts- und Still-BHs sind wirklich eine Wissenschaft für sich. Die Anpassungsmethode ist während der Schwangerschaft anders. Bedürfnisse können sich gleich nach der Geburt und während der Stillzeit ändern.

Nach dem Abstillen braucht die Brust auch eine gewisse Zeit, um sich zu erholen und wieder zur Form zu finden.

Nehmen wir ein paar wichtige Aspekte der BH-Anpassung während Schwangerschaft und Stillzeit unter die Lupe.

dark-croissant-bra Dark Croissant von Cake Lingerie

 

Guter BH von Anfang an

Schwangerschaft und Stillzeit sind eine besonders wichtige und schwere Zeit für Brüste. Eine Zeit, in der sich die Größe manchmal sogar ein paar Mal ändert. Damit die Brüste nach der Stillzeit in Form bleiben oder sich schnell regenerieren, müssen sie aktive Unterstützung in Form eines gut angepassten BHs bekommen

Auf alle Fälle vermeiden solltet Ihr Modelle, die das „Mitwachsen“ bis Ende der Schwangerschaft versprechen. Solche BHs „wachsen“ vor allem unter der Brust mit, das heißt im Grunde: Sie leiern aus und geben sehr schnell keinen guten Halt mehr.

Was solltet Ihr also machen?

Solange normale BHs noch gehen und bequem sind, spricht nichts dagegen, sie weiter zu tragen. Allerdings ist es gut, die Größe öfter zu kontrollieren und sobald Ihr merkt, dass der BH unbequem wird – einen neuen kaufen. Eine erfahrene Brafitterin weiß, worauf man achten muss.

Es ist ratsam, einen BH zu wählen, der mehr als drei Häkchenreihen hat, denn er sollte nicht in der äußeren, sondern in der inneren Reihe geschlossen sein, um gut zu halten. Warum? Damit Ihr ihn, falls nötig, beim wachsenden Unterbrustband immer weiter schließen könnt und trotzdem möglichst lange guten Halt habt.

Zu empfehlen sind vor allem weiche Körbchen, ideal aus Spacer* oder elastischer Spitze, die sich der veränderten Form der Brust anpassen. Das können traditionelle harte Schalen nicht.

Wenn der BH trotzdem zu klein wird, sollte man einen größeren kaufen. Brüste sollen auf keinen Fall gequetscht werden, das tut ihnen gar nicht gut.

Bei der Anpassung ist darauf zu achten, dass vor allem die größere Brust ausreichend Platz hat.

Wenn die Körbchen weiter gut passen, aber man ein breiteres Unterbrustband braucht, muss man keinen neuen BH kaufen, sondern kann zu einem Unterbrustbandverlängerer greifen.

Unser Tipp: Während der Schwangerschaft soll man BHs nur für „hier und jetzt“ und nicht auf Vorrat kaufen! Man kann nämlich nicht wissen, wie sich die Situation entwickelt und was für einen BH man z.B. in zwei Monaten brauchen wird.

rose mousse Rose Mousse von Cake Lingerie

Wann soll man den Still-BH kaufen?

Die Antwort lautet: So spät wie möglich, frühestens vier bis sechs Wochen vor der Geburt, idealerweise nach der Geburt.

Man kann leider nicht voraussehen, wie der Milcheinschuss die Größe der Brüste beeinflusst (es kann sogar bei der gleichen Frau in verschiedenen Schwangerschaften unterschiedlich ausfallen, es gibt hier keine festen Regeln), deshalb raten wir davon ab, einen oder mehrere Still-BHs zu früh zu kaufen – es kann sein, dass sie nach der Geburt unbrauchbar sind.

Üblicherweise sind Bügel tabu, wegen des möglichen Milchstaus bis zu sechs Wochen nach der Geburt. Es heißt natürlich nicht, dass jede Frau, die in dieser Zeit Bügel-BH trägt, an Milchstau leiden wird – aber diese schmerzhafte Gefahr solltet Ihr nicht unterschätzen. Allerdings gibt es Brüste, die mehr Halt brauchen und wo keiner bügelloser BH hilft. Gibt es da eine Lösung?

In dem Fall kann man auf die so gennanten Flexibügel also sehr weiche Bügel oder vorgeformte bügellose BHs ausweichen. Eine tolle Idee wurde im Still-BH der deutschen Firma Ulla verwirklicht. Im Modell Cate kann man nach Bedarf Bügel entfernen oder einsetzen! Und von wem kam diese Idee? Direkt von den praktisch eingestellten Müttern! Toll, dass es Firmen gibt, die auf Ideen und Wünsche der Kundinnen reagieren!

cake-midnight-parfait-nursing-bra  Midnight Parfait von Cake Lingerie

Nach dem Abstillen

Irgendwann ist es so weit. Nach der intensiven Stillzeit muss sich die Brust erholen und regenerieren. Die Regeneration kann sogar bis zu sechs Monaten dauern. In dieser Zeit baut sidas Bindungs- und Fettgewebe wieder auf. Wird jede Brust wie vor dem Stillen sein? Nein, leider nicht jede, denn es kommen dabei auch andere Faktoren ins Spiel, vor allem unsere Gene. Man kann aber diesen Prozess unterstützen, indem man in einem weichen BH schläft und tagsüber für einen guten Halt sorgt.

Also, wenn Du schwanger bist oder stillst und immer noch auf der Suche nach dem passenden Schwangerschafts- oder Still-BH bist, komm zu einer Beratung bei uns vorbei. Zusammen kriegen wir das, äh, gebacken 🙂

Unter Still-BHs aus unserem Angebot nicht fündig geworden? Macht nichts! Jeden BH können wir zum Still-BH umnähen.

Profitiere jetzt vom 5-€-Gutschein auf das ganze Sortiment der Still-BHs bei #Brafinette. Wenn Du unterwegs bist im Florakiez und stillen musst – komm vorbei und nutze unsere neue #Stillecke!

Bis bald!

* Spacer: Neuartiges Material, leicht und dicht, dabei atmungsaktiv. Stützt sehr gut und ist nahtlos.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.